Technische Ripple Analyse (XRP): Datenanalyse und Leistungsprognose für XRP kursverlauf

XRP schaffte es am 17. August auf ein Jahreshoch, als Bitcoin seinen eigenen Jahreshöchststand um 12.323 $ erreichte. Zu diesem Zeitpunkt erreichte die XRP Ripple kursverlauf den Wert von 0,32 $, ging aber bald wieder zurück, nachdem sich Bitcoin auf dem Markt entwickelt hatte. Es ist keine Neuheit, dass der Rest des Marktes BTC mit Bullen oder Bären folgt, so dass Analysten auf der Grundlage der Daten für Bitcoin oft Anstiege für andere Spitzenkrypten prognostizieren können. Bitcoin macht über 50 % des Gesamtmarktwertes aller Kryptos aus, so dass Münzen wie XRP natürlich den BTC-Markttrends folgen können. Als Bitcoin zu sinken begann, sank auch XRP, so dass die Wertmarke bald von 0,32 $ auf 0,24 $ fiel. Ähnlich wie es bei Bitcoin seit Anfang September der Fall ist, zeigt auch XRP negative Renditen auf Jahres- und Monatscharts. Dennoch halten gelegentliche tägliche Anstiege XRP über dem Niveau von 0,24$, wo es Unterstützung bieten könnte. 

XRP-Analyse: Kann die XRP-Münze bis Ende 2020 auf einen neuen Höchststand ansteigen? 

Viele Analysten blieben das ganze Jahr 2020 hindurch zuversichtlich, dass die Ripple kursverlauf im Laufe des Jahres neue Höchststände erreichen würde. Der höchste Preis, den die Münze im Jahr 2020 gesehen hatte, lag jedoch bei 0,32 $, wobei versucht wurde, den Wert von 0,35 $ als neue Unterstützung für XRP zu sehen. Es scheint, dass die Ripple kursverlauf seitwärts gehandelt wird, da die Differenz zwischen dem niedrigsten Wochenpreis von 0,23 $ und dem höchsten Wochenpreis von 0,24 $ nicht groß ist. Nach dem Ende dieses Zyklus wird XRP in einen neuen Marktzyklus eintreten, der die Unterstützung von 0,24$ testen oder XRP auf neue Wochenhöchststände bringen könnte. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Ripple XRP im Jahr 2020 1$ und mehr erreichen wird, wie viele vorhergesagt haben; XRP könnte jedoch auf 0,32$ steigen und 0,35$ erreichen. Mehrere Faktoren könnten den Preis von XRP in den folgenden Wochen und Monaten in die Höhe treiben, da wir das dritte Quartal langsam verlassen und in das letzte Quartal des Jahres 2020 eintreten. Die erste potenzielle Antriebskraft, die Bullen bringen könnte oder auch nicht, ist der vorausgesagte Anstieg des BTC, der nach der Mai-Halbierung erwartet wird. Halbierungsbedingte Gewinne können sich nach der ersten Halbierung um Monate bis zu einem Jahr verzögern. Der zweite potenzielle Bullenlauffaktor könnte die jüngste Partnerschaft zwischen Ripple und Flare Networks sein – alle XRP-Inhaber sollen den neuen Spark-Token erhalten, der das Beste von Ethereum und XRP kombinieren soll. …

Continue Reading

Bitcoin Kurs heute: Bitcoin kaufen oder verkaufen (BTC)?

Bitcoin hält über 61% der gesamten Marktkapitalisierung aller handelbaren Krypto-Währungen und ist damit eine der beliebtesten Optionen für Krypto-Händler und Investoren. Mit Mitte Juli 2020 ist BTC unter den Kurs von 9.200 $ gefallen und hat den Wert von 9.070 $ und 9.064 $ berührt.  Das Jahr war gut für Bitcoin, da man mit einem Aufwärtsschwung, der Halbierung der Bitcoin-Belohnungen und Investoren rechnet, die die BTC als sicheren Hafen für ihre nationalen Währungen betrachten. Da die BTC langsam in Richtung 9.000 $ sinkt, kann Bitcoin über dem Unterstützungsniveau von 9k bleiben? Sendet der Bitcoin-Kurs heute Signale zum Kauf oder Verkauf von BTC? 

Bitcoin Kurs heute: Sollten Sie Bitcoin kaufen, halten oder verkaufen? 

In den letzten sieben Tagen fiel der Bitcoin-Kurs um über -3 %, nach dem letzten Rückgang um -0,9 % oder dem Zeitraum der letzten 24 Stunden.  Während des letzten Handelstages fiel Bitcoin von 9.070 $ auf 9,064 $ und bewegte sich dabei auf dem genannten Kursintervall hin und her. Krypto-Analysten behaupten, dass es viele Gründe für eine Hausse bei Bitcoin gibt, und angesichts der jüngsten Kursrückgänge könnte der Kauf von BTC zu niedrigeren Kursen in den folgenden Monaten zu ansehnlichen Renditen führen. Analysten sagen einen Bullenlauf für Bitcoin voraus, während der nächste Marktzyklus eintreten sollte, wenn Bitcoin auf Unterstützungsniveaus trifft. Für den Fall, dass das oberste Krypto die Unterstützungsebenen von 9.000 $ berührt, könnte der BTC Kurs Dollar bis auf 8.900 $ sinken oder den Widerstand brechen und wieder auf 9.100 $ zurückgehen. Von diesem Zeitpunkt an könnte das oberste Krypto seitwärts tendieren oder weiter in Richtung 9.300 $ und 9.500 $ steigen. 

File:Bitcoin daily price chart.png - Wikimedia Commons

Wohin kann Bitcoin vom heutigen Kurs aus gehen? 

Bitcoin ist mit monatlichen, zweiwöchentlichen, wöchentlichen und täglichen Kurseinbrüchen in den roten Bereich eingetreten und verzeichnete ebenfalls einen Rückgang von -16 % im Jahresvergleich. Der jährliche Rückgang lag jedoch nur eine Woche zuvor bei -19%, was ein weiteres Zeichen dafür ist, dass der Markt für Bitcoin eine Hausse verzeichnet. Das oberste Krypto zeigt von Stunde zu Stunde Anstiege und positives Momentum, wenn auch mit zeitweiligen Rückgängen. Händler warten immer noch auf den Bullenlauf, der wahrscheinlich sogar noch Monate nach der Halbierung gemäß den historischen Daten von Bitcoin eintreten wird. Angesichts der gegenwärtigen Situation werden Bitcoin-Händler wahrscheinlich abwarten und weitere Positionen kaufen, bevor die BTC wieder ansteigt. Der Verkauf von Bitcoin zu den aktuellen Tiefstständen könnte zu großen Verlusten für Anleger führen, falls sie das Krypto bei 8.900$ …

Continue Reading

IOTA

IOTA speichert Transaktionen mit Hilfe eines gerichteten azyklischen Graphen. Da es sich um ein verteiltes Ledger handelt, das keine Blockchain verwendet, brauchen Benutzer keine Tokens abzubauen, um die Integrität der Blockkette zu gewährleisten. Wenn Benutzer eine neue Transaktion ausstellen, müssen sie einen Arbeitsnachweis erbringen und zwei vorhergehende Transaktionen genehmigen. IOTA ermöglicht Mikrotransaktionen, weil es Transaktionen ohne Gebühren ermöglicht.

IOTA Tokens 

Es gibt 2.779.530.283.277.761 IOTA-Marken, die in IOTA-Wallet aufbewahrt werden. IOTA-Inhaber können die Wertmarken ausgeben oder über eine Wallet mit Kryptogeld auf sie zugreifen. Sie können auch eine Hardware-Wallet verwenden, um ihre Anmeldedaten während der Durchführung von Transaktionen offline zu halten. Die Kryptowährung von IOTA ist als MIOTA bekannt und wird an digitalen Währungsbörsen wie Bitfinex gehandelt.

IOTAs Netzwerk– Das Tangle 

Das Tangle ist ein gerichteter azyklischer Graph, der eine große Anzahl von Transaktionen ermöglicht. Die darin gespeicherten Informationen können nicht zerstört oder manipuliert werden. Tangle bietet mehrere Vorteile. Eine davon ist, dass sie keine Bergleute braucht. Jede Transaktion sollte zuerst zwei vorhergehende Transaktionen verarbeiten, bevor sie von der IOTA akzeptiert wird. 

File:Iota logo.png - Wikimedia Commons

Der für die Verarbeitung von Transaktionen erforderliche Arbeitsnachweis verbraucht nur wenig Strom, so dass jedes Gerät diese Aufgabe übernehmen kann. Die Nutzer müssen die Integrität des Netzwerks nicht aufrechterhalten, so dass sie sich keine Sorgen über die mit dem Mining verbundenen Gebühren machen müssen. Das Tangle kann jede Transaktion separat verarbeiten, so dass es eine große Anzahl von Geräten aufnehmen kann.  

IOTA verwendet auch Quantum Proof, das hashbasierte Signaturen verwendet, die schneller sind als ECC oder Kryptographie mit elliptischen Kurven. Hash-basierte Signaturen reduzieren die Komplexität des Tangle-Netzes.

Warum in IOTA investieren

IOTA ist die erste digitale Währung, die eine DAG zur Verarbeitung von Transaktionen verwendet. Wenn sie Erfolg hat, wird die IOTA die erste in diesem Bereich sein. Frühzeitige Händler werden die größten Belohnungen erhalten. Die IOTA hat eine aktive Gemeinschaft von Benutzern, die immer bereit sind, den Wert der Kryptowährung zu loben.  

Sie sind diejenigen, die am ehesten ihr Vermögen behalten werden. Dies könnte dazu beitragen, jeglichen Wertverlust der Kryptowährung zu verringern, da sich die Gemeinschaft nicht an Gewinnmitnahmen beteiligt.

Warum Sie nicht in IOTA investieren sollten

Die IOTA wird dafür kritisiert, dass sie ihre eigene Kryptographie rollt, was äußerst riskant ist, da die meisten Kryptographien monate- oder jahrelange Tests durchlaufen, bevor sie eingesetzt werden. Die Verwendung ungetesteter Kryptographie ist riskant, besonders wenn sie in einem Netzwerk eingesetzt werden soll, das sich mit Finanztransaktionen befasst.   

Der Erfolg der …

Continue Reading

Stellar lumen: Eine Übersicht

Stellar ist ein Open-Source-Netzwerk, das entwickelt wurde, um Zahlungen und Transaktionen mit Kryptowährungen und anderen Vermögenswerten digital zu erleichtern. Durch Stellar Lumens wird es möglich, die digitale Form des Geldes einschließlich Dollar, Pesos, Bitcoin und anderer Währungen zu erstellen, zu senden und zu handeln. Es soll die Grundlage und Plattform sein, die die Facetten der Finanzinstitution in einem einzigen Netzwerk zusammenführt. Es zielt darauf ab, Einzelpersonen, Unternehmen und Zahlungssystem zu einem offenen und transparenten System zu verbinden. Es ist ein öffentliches System, das über die dezentralisierte Technologie mit einem Design arbeitet, das es ihm ermöglicht, Millionen von Transaktionen an einem Tag durchzuführen. Es ist ein viel schnelleres und profitableres System als die meisten bestehenden blockkettenbasierten Netzwerke. 

File:StellarPic.jpg - Wikimedia Commons

Seit seiner Schaffung im Jahr 2015 hat das stellare Netzwerk über 400 Millionen Transaktionen und Zahlungen von verschiedenen Konten durchgeführt. Vor allem viele große Waffenfirmen nutzen Stellar, um Geld zu bewegen. Das Sternsystem wurde geschaffen, um die Leistung von Kryptowährungen und des allgemeinen Finanzsystems zu verbessern. Es ist so konzipiert, dass es mit jeder Art von Geld effizient handeln kann. Das Sternnetzwerk verfügt jedoch auch über ein eigenes natives Token namens Lumen. Dieses Token kann als Treibstoff für Transaktionen bezeichnet werden, da es in geringen Mengen für Zahlungen oder andere Transaktionen benötigt wird.

Geschichte von Lumens 

File:Stellar Symbol.png - Wikimedia Commons

Das Sternsystem löste viele Probleme in der Finanzwelt, auch die nicht offensichtlichen, was seine Popularität begründete. Durch die attraktiven Möglichkeiten dieses Systems entstand ein Bedarf an Kosten. Dieses Lumen wurde als Schachmatt gesetzt, um die Überlastung des Sternnetzes zu verhindern. Das Lumen war auch notwendig, um sicherzustellen, dass die einzigartigen Eigenschaften des Systems – Geschwindigkeit und Transparenz – erhalten bleiben. Daher hat die Auferlegung eines Mindestguthabens an Lumen auf jedem Konto und einer spezifischen Transaktionsgebühr durch diese einheimische Wertmarke einen großen Beitrag dazu geleistet, die schlechten Akteure sehr weit vom System fernzuhalten. Das Mindestguthaben von 1 Lumen wird auf jedem Konto erwartet, und für jede Zahlung, die über dieses Netzwerk erfolgt, wird eine Transaktionsgebühr von 0,00001 Lumen erhoben. 


Man könnte sich fragen, warum es notwendig war, einen einheimischen Token zu schaffen, wenn man bedenkt, dass das stellare Netzwerk Zahlungen in jeder beliebigen Währung erlaubt. Warum hätte das System nicht eine bestehende Währung übernehmen können? Nun, das System funktioniert über das dezentralisierte System und auch die Notwendigkeit, sich nicht für eine Seite zu entscheiden, wurde in Betracht gezogen. Die Wahl einer Währung könnte das Lumen-System so darstellen, als sei …

Continue Reading
Was ist Ethereum

Was ist Ethereum

Erfahren Sie mehr über Ethereum, indem Sie diesen Beitrag lesen. Es taucht tief in den technischen Abgrund von Ethereum ein. Um Ethereum zu verstehen, muss man auch die Grundlagen der Blockchain-Technologie verstehen. Als globale und dezentrale Plattform für Geld kann Ethereum kaufen für viele neue Arten von Anwendungen genutzt werden. Benutzer können Code auf die Plattform schreiben, um Geld zu kontrollieren und Anwendungen zu erstellen, auf die von fast überall auf der Welt zugegriffen werden kann.

Dezentrale Anwendungen der ersten Generation

Neben Bitcoin bietet Ethereum eine einzigartige Plattform für dezentrale Anwendungen. Die Blockchain-Technologie wird eingesetzt, um mehr als nur digitale Währungen anzubieten. Bitcoin ist nicht die einzige Anwendung, die die Blockchain-Technologie einsetzt, da es viele hundert andere Anwendungen gibt, die diese Technologie nutzen.

Was ist Blockchain-Technologie?

Blockchain-Technologie ist wie ein riesiges elektronisches System, das verwendet werden kann, um Anwendungen zu erstellen und Währung ist nur eine davon. In der Vergangenheit erforderte die Erstellung von Blockchain-Anwendungen ein umfangreiches Wissen in Mathematik, Kryptographie und Programmierung, einschließlich umfangreicher Ressourcen. Seitdem haben sich die Dinge jedoch geändert. 

Im Gegensatz zu früher ist es heute möglich, ungeahnte Anwendungen zu erstellen, vom Handel über das elektronische Abstimmen, die Einhaltung von Vorschriften bis hin zur digitalen Erfassung von Immobilienvermögen. Alle diese Anwendungen werden in Rekordzeit entwickelt und entwickelt. Dies hat dazu geführt, dass eine Fülle von Tools zur Verfügung stehen, mit denen dezentrale Anwendungen erstellt werden können, und Ethereum ist der Vorreiter bei dieser Veränderung.

Geschichte von Ethereum

Im Januar 2014 wurde die Plattform Ethereum öffentlich als in Entwicklung befindlich angekündigt. Das Team der Ethereum-Entwickler bestand aus Charles Hoskinson, Anthony Di Iorio, Mihai Alisie und Vitalik Buterin. 

Bis August 2014 beendete Ethereum sein ICO, in dem es es schaffte, rund 18,4 Millionen Dollar zu sammeln. Am 30. Juli 2015 wurde Frontier veröffentlicht, die erste Entwicklungsstufe von Ethereum. Seitdem hat sich Ethereum nur noch verbessert und ist bei den Nutzern sehr beliebt.

Mit anderen Worten, Ethereum ist eine offene Softwareplattform, die die Blockchain-Technologie nutzt, um Entwicklern die Erstellung und Bereitstellung aller Arten von dezentralen Anwendungen zu ermöglichen.

Sind Bitcoin und Ethereum ähnlich?

Obwohl es einige Ähnlichkeiten zwischen Ethereum und Bitcoin gibt, sind die beiden unterschiedlich. Ähnlich wie Bitcoin ist Ethereum eigentlich ein verteiltes öffentliches Blockchain-Netzwerk. Es gibt verschiedene technische Unterschiede zwischen den beiden, die dazu führen, dass sie unterschiedlich sind. Ein wichtiger Unterschied zwischen Ethereum und Bitcoin ist die Fähigkeit und der Zweck. 

Bitcoin bietet …

Continue Reading
Monero

Monero

Einleitung

Das Internet hat die neue Währung übernommen, die als „Kryptowährung“ bekannt ist. Es wurde mit dem einzigen Ziel gemacht, als Tauschmittel verwendet zu werden, aber es ist jetzt weiter fortgeschritten. Finanztransaktionen, die Übertragung von Vermögenswerten und die Verwaltung der zusätzlichen Einheiten sind alle Bestandteile dieses Tauschmittels. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es sich um einen digitalen Vermögenswert handelt, der in den letzten Jahren für den Komfort für jedermann online entwickelt wurde, da die Technologie eine große Rolle in der heutigen Generation spielt. Im Allgemeinen ist das System, das für Währungen verwendet wird, ein zentralisiertes Zentralbanksystem, aber im Falle von Krypto-Währungen wird es in ein dezentrales System umgewandelt, das demokratischer ist, da es über Technologien wie Blockchain verfügt, die alle finanziellen Transaktionsdaten an einem Ort für die Öffentlichkeit speichern.  Es gibt viele verschiedene Arten von Kryptowährungen, die im Internet zu finden sind, während eine von ihnen eine Monero-Münze ist, über die wir diskutieren werden.

Geschichte

In den Anfangsstadien von Monero war es als BitMonero bekannt und funktionierte nicht gut, da es von der Community schlecht angenommen wurde, aber nach der Korrektur und Neuprogrammierung der Kryptowährung erhielt es seinen neuen Namen „Monero“, woraufhin die Währung wie alles andere blühte. Die Blütezeit war hauptsächlich auf die Datenschutzfunktion zurückzuführen, die sie im Jahr 2016 im Vergleich zu jeder anderen Kryptowährung in diesem Zeitraum bot und erhielt. Dieses Wachstum der Währung wurde durch den Darknet-Markt unterstützt. 

Monero spielte mit ihrem Datenschutzmerkmal, indem er es 2017 weiter verstärkte, indem er einen Spezialisten in diesem Bereich einstellte, und er entwickelte eine Art und Weise, wie Transaktionen versteckt und Ringsignaturen eingeführt wurden. Alle Münzen begannen sich nach der guten Aufnahme im Jahr 2017 zugunsten von Monero zu wenden und fanden große Beliebtheit. Überprüfen Sie das Monero chart.

Attribute

Monero wurde zum Zwecke der Privatsphäre, Fungibilität und Dezentralisierung auf den Markt gebracht. Das waren die Mojos am Anfang, von denen sie nicht wussten, dass sie in Zukunft die Stärken der Kryptowährung werden. Die von Monero verwendete Blockchain wurde verschleiert, so dass die Benutzer Transaktionen senden oder broafcasten können, diese Transaktionen werden jedoch nicht an Außenstehende weitergegeben, insbesondere nicht an Betrag, Ziel und Quelle. 

Eines der wichtigsten Merkmale von monero ist der Nachweis der Arbeit bei der Bereitstellung neuer Münzen und motiviert die Bergleute, die Transaktionen versteckt und authentisch zu halten.

Schlussfolgerung

Der Ort, an dem sich Monero von anderen abhebt und sich seiner Stärke bewusst ist, …

Continue Reading