Bitcoin Kurs heute: Bitcoin kaufen oder verkaufen (BTC)?

Bitcoin hält über 61% der gesamten Marktkapitalisierung aller handelbaren Krypto-Währungen und ist damit eine der beliebtesten Optionen für Krypto-Händler und Investoren. Mit Mitte Juli 2020 ist BTC unter den Kurs von 9.200 $ gefallen und hat den Wert von 9.070 $ und 9.064 $ berührt.  Das Jahr war gut für Bitcoin, da man mit einem Aufwärtsschwung, der Halbierung der Bitcoin-Belohnungen und Investoren rechnet, die die BTC als sicheren Hafen für ihre nationalen Währungen betrachten. Da die BTC langsam in Richtung 9.000 $ sinkt, kann Bitcoin über dem Unterstützungsniveau von 9k bleiben? Sendet der Bitcoin-Kurs heute Signale zum Kauf oder Verkauf von BTC? 

Bitcoin Kurs heute: Sollten Sie Bitcoin kaufen, halten oder verkaufen? 

In den letzten sieben Tagen fiel der Bitcoin-Kurs um über -3 %, nach dem letzten Rückgang um -0,9 % oder dem Zeitraum der letzten 24 Stunden.  Während des letzten Handelstages fiel Bitcoin von 9.070 $ auf 9,064 $ und bewegte sich dabei auf dem genannten Kursintervall hin und her. Krypto-Analysten behaupten, dass es viele Gründe für eine Hausse bei Bitcoin gibt, und angesichts der jüngsten Kursrückgänge könnte der Kauf von BTC zu niedrigeren Kursen in den folgenden Monaten zu ansehnlichen Renditen führen. Analysten sagen einen Bullenlauf für Bitcoin voraus, während der nächste Marktzyklus eintreten sollte, wenn Bitcoin auf Unterstützungsniveaus trifft. Für den Fall, dass das oberste Krypto die Unterstützungsebenen von 9.000 $ berührt, könnte der BTC Kurs Dollar bis auf 8.900 $ sinken oder den Widerstand brechen und wieder auf 9.100 $ zurückgehen. Von diesem Zeitpunkt an könnte das oberste Krypto seitwärts tendieren oder weiter in Richtung 9.300 $ und 9.500 $ steigen. 

File:Bitcoin daily price chart.png - Wikimedia Commons

Wohin kann Bitcoin vom heutigen Kurs aus gehen? 

Bitcoin ist mit monatlichen, zweiwöchentlichen, wöchentlichen und täglichen Kurseinbrüchen in den roten Bereich eingetreten und verzeichnete ebenfalls einen Rückgang von -16 % im Jahresvergleich. Der jährliche Rückgang lag jedoch nur eine Woche zuvor bei -19%, was ein weiteres Zeichen dafür ist, dass der Markt für Bitcoin eine Hausse verzeichnet. Das oberste Krypto zeigt von Stunde zu Stunde Anstiege und positives Momentum, wenn auch mit zeitweiligen Rückgängen. Händler warten immer noch auf den Bullenlauf, der wahrscheinlich sogar noch Monate nach der Halbierung gemäß den historischen Daten von Bitcoin eintreten wird. Angesichts der gegenwärtigen Situation werden Bitcoin-Händler wahrscheinlich abwarten und weitere Positionen kaufen, bevor die BTC wieder ansteigt. Der Verkauf von Bitcoin zu den aktuellen Tiefstständen könnte zu großen Verlusten für Anleger führen, falls sie das Krypto bei 8.900$ und mehr gekauft haben.   

Bitcoin kaufen oder verkaufen? 

Da das Krypto bei und unter 9.070$ gehandelt wird, scheint es, dass Händler neue Positionen kaufen, da BTC wieder bei 9.125$ gehandelt wird. Das Momentum von Bitcoin deutet auf ein zinsbullisches Muster hin, während es empfehlenswert ist, vor dem Verkauf zu kaufen und zu halten. Bitcoin sollte mit gelegentlichen Rückgängen weiter steigen. Diese Rückgänge sollten eine großartige Gelegenheit ausgleichen, BTC zu niedrigeren Kursen zu kaufen, um bei den Erträgen Gewinne zu erzielen. Der BTC Kurs Dollar sollte in den folgenden Monaten, wie nach der Halbierung der BTC-Bergbaubelohnungen erwartet, Gewinne akkumulieren. Bitcoin zeigt mit dem COVID-19-Fallout ebenfalls eine erhöhte Kaufaktivität.